Badische Zeitung, 20.8.21.  Text + Foto: Roswitha Frey
2021: Cupulas im Villa Berberich-Park
Beim Spaziergang im Park der Villa Berberich sind mitten im Grünen, schön platziert zwischen Bäumen, Fotografien von Jakob Bosch auf Staffeleien zu entdecken. In einer Kreisform hat der Fotograf aus Bad Säckingen faszinierende Bilder von Kirchenkuppeln aufgestellt, die er bei einer Wanderung auf dem Jakobsweg aufgenommen hat.

Entstanden ist die Idee zu dieser kleinen Freilicht-Ausstellung, nachdem die vom Kunstverein Hochrhein und dem Kulturamt veranstaltete Schau mit Naturfotografien im Frühjahr im Schlosspark ein so großer Erfolg war. So ging der Kunstvereinsvorsitzende Frank van Veen erneut auf Jakob Bosch zu und fragte ihn, ob er im Park des Kunsthauses Villa Berberich Fotografien zeigen könne. Auch die Stadt zeigte sich aufgeschlossen und so konnten mithilfe des Technischen Dienstes die großformatigen Fotografien aufgebaut werden. Sie sind auf stabilen Platten gedruckt, die für den Außenbereich geeignet sind.

Entstanden sind die Bilder im Jahr 2019, als Jakob Bosch im Norden Spaniens auf dem Camino di Santiago, dem Jakobsweg, gewandert ist. Entlang der berühmten Pilgerstrecke entdeckte er in Dörfern, Gemeinden und Städten zahlreiche romanische und gotische Kirchen. Als Spezialist für Architekturfotografie faszinieren ihn die alten Kirchenbauten. In diesem Fall hat er seinen Blick gezielt auf die Kuppeln gerichtet. Die Baumeisterkunst und die architektonische Schönheit und Kostbarkeit dieser "Cúpulas" hat Bosch berührt, denn der Blick hoch in das Gewölbe zu den Kuppeln gleicht einem Blick zu den Sternen und eröffnet dem Betrachter ein ganz eigenes Firmament.

Auch die Vielfalt der Kuppeln in den romanischen und gotischen Kirchen kommt in Boschs Aufnahmen zur Geltung. Da gibt es Kuppeln mit barocker Gestaltung, mit prächtigen ornamentalen Ausschmückungen, da gibt es Kuppeln von strenger Schlichtheit, andere sind geprägt von Leuchtkraft oder sakralen Motiven. Allen gemeinsam ist, wie es Bosch ausdrückt, dass sich darin "ein himmelwärts gerichtetes Streben" manifestiert. Auch die mystische sakrale Aura fängt Bosch in seinen Fotografien ein.

Um lotrecht von unten fotografieren zu können, hat er seine Kamera auf den Boden der Kirchen gestellt und sie durch Selbstauslöser auslösen lassen. Gerade diese Perspektive vom Boden aus macht den besonderen Reiz dieser Aufnahmen aus, da sie den himmelsbezogenen Charakter der Kirchenkuppeln sichtbar machen.

Bewusst hat er eine Auswahl dieser Kirchenfotografien kreisförmig im Park arrangiert, um die Form der Kirchenkuppel aufzunehmen. Das Grünareal mit den Bäumen und Büschen wirkt selbst wie eine natürliche Kuppel. So hat die Freilicht-Ausstellung etwas von einer Oase, einem Ort der meditativen Ruhe und kontemplativen Atmosphäre inmitten des Parks, wo sich in Blicknähe die Graffiti-Wand und das rote japanische Torii im Teich befinden. Mindestens bis Ende August sollen die Fotografien im Park bleiben. Es lohnt sich, auf dem Spaziergang innezuhalten.
2021: Fotos im Park
Vom 7. Februar bis 30. April veranstaltet der Kunstverein Hochrhein und das Kulturamt Bad Säckingen eine Ausstellung unter freiem Himmel im Park des Schlosses Schönau. Barbara Keller, Barbara Bühlmann-Eschmann und Jakob Bosch zeigen 30 großformatige Bilder zum Thema "Wald".
Der Eintritt ist frei und Sie sind herzlich eingeladen, trotz Pandemie-Zeiten Kunst in schöner Umgebung zu genießen. 
Frühjahr 2020: LICHT - MEER - STEIN
Das Kulturamt Wehr e.V. zeigt in der Galerie Altes Schloss meine Ausstellung "Licht, Meer, Stein - Bilder der Halbinsel Crozon" mit Bildern der bretonischen Küste vom 15. März bis 19. April 2020.
Herbst 2018
Der Kunstverein Hochrhein e.V. zeigt in der Villa Berberich die Ausstellung "Landschaftphotographie und Landschaftsmalerei" mit Bildern der spanischen Künstlerin Eloisa Florido Navarro und mir vom 9. September bis 3. Oktober 2018.
Pressekommentare:   Südkurier     Badische Zeitung     Der Sonntag
Herbst 2017
Einzel-Ausstellung "UTAH" in der ArtAppletree-Galerie in Baden-Baden. Auf zwei Stockwerken werden 55 Arbeiten in SW und Farbe, ausgegeben als Giclée auf Künstlerpapier, gezeigt.

ArtAppletree Ausstellung 01
ArtAppletree Ausstellung 01
ArtAppletree Ausstellung 02
ArtAppletree Ausstellung 02
ArtAppletree Ausstellung 03
ArtAppletree Ausstellung 03
ArtAppletree Ausstellung 04
ArtAppletree Ausstellung 04
ArtAppletree Ausstellung 05
ArtAppletree Ausstellung 05
ArtAppletree Ausstellung 06
ArtAppletree Ausstellung 06
ArtAppletree Ausstellung 07
ArtAppletree Ausstellung 07
ArtAppletree Ausstellung 08
ArtAppletree Ausstellung 08
ArtAppletree Ausstellung 09
ArtAppletree Ausstellung 09
ArtAppletree Ausstellung 10
ArtAppletree Ausstellung 10
Back to Top